Nähen

Tellerrock Jana & Vorhang

Seit letztem Wochenende sind wir nun wieder aus dem Urlaub zurück.
Zum Nähen kam ich bisher leider nicht. Aber ich will euch zeigen, was ich vor dem Urlaub noch fertig genäht habe.

Zuerst diesen Vorhang für das Hochbett meiner Großen

vorhang

Den Stoff hat sie sich vor einer halben Ewigkeit selber ausgesucht.
Nun sieht man wenigstens das Chaos unter ihrem Bett nicht mehr.
Was ich allerdings machen soll, damit man das Chaos vor dem Bett nicht mehr sehen muss…

Und dann ist gerade noch rechtzeitig vor´m Urlaub der Tellerrock Jana von Farbenmix fertig geworden. Die Große liebt ihn. Er wurde in der einen Woche Urlaub gleich an zwei Tagen getragen. Sie war dann auch ständig mit sich-drehen beschäftigt, da der so schön schwingt. Und da Mama im Urlaub unbedingt in einen Stoff-führenden Laden gehen musste (eigentlich zwei, aber dazu später mehr) , durfte sie sich noch einen Stoff aussuchen, aus dem ich dann noch eine Jana nähe.
Hier jetzt erst einmal eine Bilderflut von Jana No.1, genäht aus Cordstoff von Stenzo.

DSC00349DSC00350DSC00351DSC00353DSC00354DSC00355

Und jetzt ab damit zur Meitlisache.

Advertisements

7 Kommentare zu „Tellerrock Jana & Vorhang

  1. Tolle Sachen nähst du da! Was mich mal interessieren würde; wie hast du den Vorhang unter dem Bett angebracht? Mit einer Gardinenschiene? Will soetwas auch für meine Tochter nähen aber finde nur Klett zum schließen. Und wieviel „mehr“ Stoff nimmt man wohl für die Raffung? Danke :o)

    1. Hallo. Danke für das Kompliment.
      Der Vorhang ist an einer Gardinenschiene angebracht mit so kleinen Gardinenhaken mit Röllchen. Wieviel „mehr“ an Stoff man braucht, hängt auch davon ab, wie stark der Faltenwurf sein soll. Wenn du magst, messe ich den Vorhang mal für dich aus.
      LG

      1. danke 🙂 die Verkäuferin bei Ikea meinte, ich soll die doppelte Menge nehmen. ich probiere mal rum, wollte eh mehrere Stoffe nehmen

    1. Hi,
      Naja, du warst offensichtlich etwas fleißiger. Ich schaffe irgendwie immer nicht soviel, wie ich mir eigentlich vornehme.
      Der Urlaub war klasse. Die ersten ein zwei Tage hat´s recht viel geregnet, aber dann war das Wetter einfach nur noch fantastisch. Bis auf die Heimfahrt war auch alles recht erholsam, soweit es das eben mit zwei Kindern sein kann.
      LG

  2. Tellerröcke sind ja sooooo toll! Ich habe sie auch sehr geliebt, bzw. tue es immer noch 😉 Hmm, gegen den Chaos vor dem Vorhang … also ich habe immer die Türe zu gemacht damit ich das nicht sehen muss! Aber der Vorhang sieht wirklich hübsch aus – ist schon beeindruckend, wie man mit ‚Kleinigkeiten‘ etwas ganz anders aussehen lassen kann!

    Ich lese hier deinen Blog sehr gerne, und würde dich deswegen gerne ‚Taggen‘, wenn dir das recht ist. Um weiterzutaggen, suchst du dir einfach drei interessante Blogs mit weniger als 100 Followern aus und taggst diese.Und stellst bitte ein besonderes Werk der Woche vor. Ich würde mich drüber freuen!
    LG

    1. Hallo

      und erst einmal „Danke“ für deinen netten Kommentar. Schreibe mir doch bitte zum Thema „Taggen“ nochmal eine E-Mail. Bin noch neu in der Bloggerwelt und kenne mich damit nicht so aus.

      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s