Nähen

neue Kleidung braucht das Puppenkind…

Vor einiger Zeit ist mir beim Wäsche zusammen legen ein Oberteil meiner Großen in die Hände gefallen, was zwei kleine Löcher an ungünstiger Stelle hatte. Mit dem Gedanken, daraus eventuell etwas für eine ihrer Puppen zu nähen, wanderte das ganze erstmal in die „kaputt -> reparieren/weiter verwerten“ Kiste. Dort fristete es erstmal einige Woche ein recht langweiliges Leben, denn an Puppenkleidung aus dehnbaren Stoffen traute ich ich mich nicht so richtig ran.
Dann zog hier eine Overlock ein und die wollte ich natürlich gleich ausprobieren. Nach kurzem Überlegen, was ich da nähen könnte, viel mir das Shirt wieder ein. Ich wollte mich erstmal an einem Teil versuchen, wo ich mich nicht ärgere, wenn ich es verhaue.
Also Shirt rausgekramt, Schnitt vom Puppen-Wickelbody (klimperklein) rausgesucht und Stoff aus dem Shirt zugeschnitten. Dann das ganze durch die Ovi gejagt und tada:

Puppenbody nach klimperklein
Puppenbody nach klimperklein

Er ist ein kleines bisschen reichlich, aber was soll´s.

Da noch Stoff übrig war, habe ich noch zwei rechteckige Stücke zugeschnitten, zusammengenäht, einen Gummi in den Bund eingenäht und am unteren Saum zum ersten Mal einen Rollsaum probiert.

Wickelbody nach klimberklein und Rock "frei Schnauze"
Wickelbody nach klimberklein und Rock „frei Schnauze“

Die Puppenmama war total erstaunt und hat sich sehr gefreut. Was natürlich mich wiederum sehr gefreut hat.
Ausserdem konnte ich so meine Overlock kennenlernen. Was soll ich sagen: ICH LIEBE SIE! Und ich bin sooo glücklich, dass ich einen sooo tollen Mann habe, der es mir ermöglicht hat, dieses Maschinchen zu kaufen, und der während der ganzen „welche-Overlock-nehme-ich-denn-nur“-Phase nicht die Geduld mit mir verloren hat.

So, und da das ganze ja aus einem alten Shirt genäht wurde, wandert´s jetzt noch rüber zum Upcycling-Dienstag.

Advertisements

Ein Kommentar zu „neue Kleidung braucht das Puppenkind…

  1. Wie cool ist das denn? Ich hab letzte Woche auch fleißig Puppenkleidung genäht, da bin ich jetzt gerade ganz geflasht von dem Schnittmuster für den Body. Danke!
    Beste Grüße sendet Nina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s