Schmuckwand

So, hier nun für alle Interessierten:

Zu erst einmal schauen, wo das gute Stück hängen soll. (Hier hängt es im Bad an der Seite eines Handtuch-Regales.)

Wenn man/frau das weiß, wird die Größe festgelegt. (Bei uns 30cm x 60cm)

Dann brauchen wir:

  • Stoff (etwas größer als Vlies & Rückwand)
  • Volumenvlies
  • Sperrholzbrett
  • Gummiband (farbig oder mit Motiv)
  • Tacker
  • Möbelgriffe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann erstmal schauen, was (bei uns sollen Haarklammern, -reifen, -bürsten, Ketten und Armbänder dran) alles an die Wand soll und wie es am Besten angeordnet werden kann.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit Stecknadeln die Positionen ungefähr markieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Viele nehmen ja Webbänder, um daran die Haarklammern festzumachen. Ich wollte es etwas einheitlicher, daher habe ich mit Hilfe eines Schrägbandformers Bänder dafür gemacht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit der Nähmaschine zusammen nähen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

An die vorher markierten Positionen nähen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gummiband (für Haarbürsten und -reifen) zuschneiden und annähen. Ich habe zuerst das Band mit wenigen Stichen zusammen genäht und dann am Stoff festgenäht, alles per Hand, da es mir mit der Maschine zu fummelig war.

 OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alles übereinander legen und ordentlich festtackern.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jetzt noch die Möbelgriffe anbringen und FERTIG!

schmuckbord02 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s